Bandauswahl:
Hoch scrollen
 
 
Runter Scrollen

The Moon and the Nightspirit

Ein Gewebe, dessen Faden aus antiker Mystik sich mit träumerischen Stimmungen verbinden und wo Weltmusik eine bezaubernde heidnische Aura bekommt. The Moon and the Nightspirit wird dem Potenzial als eine der spannendsten und erfrischendsten Phänomen in ihrer Gattung gerecht.

Das 2003 gegründete ungarische Duo The Moon and the Nightspirit war schon immer dabei, ihren ausgeprägten künstlerischen Charakter zu vervollkommnen. Die Band wurde seit der Ausgabe ihres Debütalbums „Of Dreams Forgotten and Fables Untold” 2005 mit zunehmender Begeisterung begrüsst.

Um „Regõ Rejtem” (2007) und “Osforrás” (2009), ihr zweites und drittes Album zu popularisieren, sind sie durch den Grossteil Europas getourt, waren von Live-Musikern begleitet und haben einen einzigartigen und unverwechselbaren Musikstil dargestellt, der als ätherische Sylvanmusik definiert werden könnte. Die Band hat schon sowohl auf kleinen Jahrmärkten als auch auf grossen Festivals, u. a. angesehenen Veranstaltungen wie Trolls et Legendes (Belgien), Wave-Gotik-Treffen (Deutschland) und Castlefest (Niederlande) aufgetreten, wobei sie sich die Bühne mit Bands wie Blackmore’s Night, Corvus Corax, Faun oder Korpiklaani geteilt und sich allmählich als eine bedeutende Figur in der Pagan/Folk Szene etabliert hat.   

Das aktuelle Album "Mohalepte" wurde im Frühjahr 2011 veröffentlicht und ist die 4. Scheibe der Band.







Ansprechpartner:

Carolin Borst - carolin@extratours-konzertbuero.de - 07572 600342

 
The Moon and the Nightspirit
The Moon and the Nightspirit
Newsletter

Pressefotos und Downloads:


Es sind keine Downloads verfügbar.

Live Dates:


Konzerttermine in Planung