Bandauswahl:
Hoch scrollen
 
 
Runter Scrollen

Stahlmann

Die Menschen als kalte, stählerne Maschinen zu sehen, die stumpf in ihrem Alltag funktionieren und deren Emotionen nur frei werden, wenn der Rhythmus von Musik sie dazu hinreißt, ist ein Bild, das Szene-Vorreiter wie KRAFTWERK bereits auf unsere Gesellschaft projiziert haben. STAHLMANN gießen das Bild in ihrem ganz persönlichen künstlerischen Hochofen zeitgemäßer. „Wir erscheinen in unserem täglichen Leben alle sehr oft kalt und emotionslos wie Maschinen“, beschreibt Sänger und Songwriter Mart. „Wir folgen der Mechanik des Alltags und führen Befehle aus als wären wir Roboter. Nur nachts erwachen wir zum Leben und tauchen in eine Welt ein, die sich in den Clubs abspielt. Wir lassen uns von der Musik treiben und gehen aus uns heraus.“



Ansprechpartner:

 
Stahlmann
Stahlmann
Newsletter

Pressefotos und Downloads:


Es sind keine Downloads verfügbar.

Live Dates:


Konzerttermine in Planung