Bandauswahl:
Hoch scrollen
 
 
Runter Scrollen

Lacrimas Profundere

24 Länder, mehr als 100.000 verkaufte Alben und unzählige Headliner-Tourneen: schaut mit uns auf 20 Jahre Gothic Metal:
Sie haben ganz Europa bespielt, unter anderem mit absoluten Szene-Größen wie PARADISE LOST, THE 69 EYES, LACUNA COIL oder APOCALYPTICA, haben die Bühnen geteilt mit TYPE O NEGATIVE, OZZY oder MARILYN MANSON und auf den ganz großen Festivals wie MERA LUNA, SUMMERBREEZE, ROCK HARZ, WACKEN, WGT, ARTmania oder dem SZIGET überzeugt. Mit ihrer ganz besonderen Mischung aus Melancholie und Gothic, gepaart mit den Rock- und Metal-Einflüssen der einzelnen Mitglieder haben LACRIMAS PROFUNDERE mit "Ave End" einen Meilenstein des härteren Goth Rock geschaffen und mit dem Album „FILTHY NOTES FOR FROZEN HEARTS“ produziert von John Fryer - u.a. HIM, Depeche Mode, Nine Inch Nails, Paradise Lost ihr ganz besonderes Szene-Trademark etabliert. So konnten sie sich in den deutschen Charts und weltweit in den Rock- und Indie–Radios wiederfinden. Auch der Support durch US-Jackass Stars BAM MARGERA, welcher das komplette Album in „Bam´s Unholy Union“ auf MTV weltweit spielte,  stellt einen Erfolgspfeiler dar, der nicht unerwähnt bleiben darf. 



Ansprechpartner:

 
Lacrimas Profundere
Lacrimas Profundere
Newsletter

Pressefotos und Downloads:


Es sind keine Downloads verfügbar.

Live Dates:


Konzerttermine in Planung