Bandauswahl:
Hoch scrollen
 
 
Runter Scrollen

Versengold


Versengold prägt seit Jahren seinen einzigartigen und unverwechselbaren Stil durch das Erfinden einer neuen Musikrichtung: dem Mittelalter-Folk. Diese interessante Mischung enthält im Kern die folgenden zwei Grundzutaten. Das deutschsprachige Textwerk stammt ausnahmslos aus eigener Feder und umschreibt mit viel Wortwitz und Einfühlvermögen sowohl die großen Geschichten als auch die kleinen Anekdoten des mittelalterlichen Lebens in gar eindrucksvoller Bildsprache. Die Spanne der Dichtung reicht dabei von lyrischen Balladen bis zu den groteskesten Saufliedern. Sie erstattet dem geneigten Hörer Bericht von epischen Schlachten, Taten großer Fürsten, Helden des Alltags, Legenden, Mythen, Sagen und allerlei Geschichten aus längst vergangenen Tagen.

Auch bei der Musik von Versengold handelt es sich ausnahmslos um Eigenkompositionen, welche ihre reichhaltige Fülle durch die Vielzahl ungewöhnlicher und seltener historischer Instrumente gewinnt. Das Quintett beherrscht die Nyckelharpa, Drehleier, Fidel, irische Bouzouki, Bodhrán, verschiedene Flöten und vieles mehr. Auch die einzigartige Kombination dieser untypischen Instrumente prägt das erstaunlich abwechslungsreiche Klangbild der Kapelle. Dabei bedienen sich die Musiker in ihren Spielweisen teilweise durchaus modernerer Musikformen, das Repertoire wird beispielsweise durch die zahlreichen Anleihen aus dem Bereich „Irish Folk“ tanzbar und ein Garant für gute Laune.

Dieses musikalische Gesamtpaket ist für live Auftritte wie maßgeschneidert und kommt hier zu voller Geltung. Das Quintett in historischer Gewandung begeistert durch sprudelnde Spielfreude und entführt sein Publikum in die Welt von Versengold.


Ansprechpartner:

Ludwig Welte - ludwig@extratours-konzertbuero.de - 07572 600 335

 
Versengold
Versengold
Newsletter

Pressefotos und Downloads:


Es sind keine Downloads verfügbar.

Live Dates:


06.04.18 D-Kiel - Pumpe
07.04.18 D-Wilhelmshaven - Pumpwerk
19.04.18 D-Frankfurt - Batschkapp
20.04.18 D-Kaiserslautern - Kammgarn
21.04.18 D-Annaberg - B.
27.04.18 D-Hameln - Sumpfblume
04.05.18 D-Memmingen - Kaminwerk