Bandauswahl:
Hoch scrollen
 
 
Runter Scrollen

Dust Bolt

DUST BOLT ist eine Thrash Metal-Band, die im Jahre 2006 in Landsberg am Lech, Bayern gegründet wurde. Was zuerst noch unter altem Bandnamen im Proberaum entstand, wird schon kurze Zeit später als DUST BOLT in harte metallische Formen gegossen. Ihre spielerischen Fähigkeiten, entwickeln die vier Jung-Metaller schnell durch viele Shows weiter. Rasant geht es voran bei DUST BOLT, und schon bald teilen sie die Bühnen mit namhaften Bands wie ihren musikalischen Vorbildern SEPULTURA (inzwischen schon 6-mal!!) oder NAPALM DEATH. Im November 2009 nehmen sie dann mit CHAOS POSSESSION ihr erstes Demo auf, das im April 2010 veröffentlicht wird. Es dauert nicht lange, schon wird die Presse hellhörig und die großen Metal-Magazine auf sie aufmerksam. CHAOS POSSESSION bekommt in Heften wie LEGACY und MusiX durchweg gute Rezensionen und im METAL HAMMER wird die Eigenproduktion von der Redaktion zum „Demo des Monats“  gewählt. DUST BOLT gelten fortan laut METAL HAMMER als „Helden von Morgen“.  Doch allein darauf wollen sich Lenny Breuss (Gesang/Gitarre), Flo Dehn. (Gitarre), Bene Münuel (Bass) und Nico Remann (Schlagzeug) nicht ausruhen. Die Thrash-Reise geht weiter Richtung Bühne, und mit der Zeit machen sich DUST BOLT über ihre regionalen Grenzen hinaus einen Namen. Bei Gigs als Support von HYPOCRISY, DISBELIEF, CIRCLE II CIRCLE, EISREGEN, BRAINSTORM, HACKNEYED oder auch OBITUARY können DUST BOLT immer mehr Headbanger und Konzertveranstalter begeistern, so dass auch die Anzahl der Shows konstant wächst. 2011 meinen es die Metal-Götter gut mit DUST BOLT, sie spielen erstmals eigene kleine Headliner-Shows und die erste amtliche Europa-Tour im Vorprogramm der amerikanischen Death Metal-Veteranen SIX FEET UNDER und der deutschen Deather DEBAUCHERY folgt. Bisheriger Höhepunkt im laufenden Jahr ist aber die Teilnahme am WACKEN METAL BATTLE im April. Beim bundesdeutschen Finale auf dem Walpurgis Rock Festival können sich DUST BOLT erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen und damit ist das nächste Highlight 2011 gleich vorprogrammiert: Anfang August noch werden die vier jungen Bayern den langen Weg in den hohen Norden antreten, um auf dem WACKEN:OPEN:AIR, dem größten Metal-Festival der Welt, als Vertreter für Deutschland den bislang wichtigsten Auftritt ihrer noch jungen Karriere hinzulegen.

Zurück von Wacken geht es für Dust bolt gleich ins Studio, um die Aufnahmen zum Nachfolger ihrer ersten Demo und somit auch ihrem ersten Full-lenght Album zu beginnen. Nach zahlreichen Shows im Herbst (u.A Metal Invasion Festival) stehen Ende 2011 schon erste größere Festivalauftritte sowie Clubshows für 2012 und eine Deutschland/ Schweiz Tour mit OBITUARY fest und warten von den jungen Thrash-Metallern geentert zu werden.

2012 folgt mit dem Signing bei dem renommiertem österreichischen Label NAPALM RECORDS und der damit verbundenen Veröffentlichung ihres ersten Full-lenght Albums VIOLENT DEMOLITION (VÖ 27.07.2012) der nächste wichtige Schritt in der jungen Karriere der 4 Thrasher. Nach überwältigendem Feedback der Presse und Medien zum neuen Album, werden DUST BOLT das restliche Jahr, nach weiteren Highlights wie z.B. ihrer Show auf dem METALCAMP OPEN AIR Slowenien, Deutschland und Europa mit den Songs von Violent Demolition in Schutt und Asche legen...


Ansprechpartner:

Ludwig Welte - ludwig@extratours-konzertbuero.de - 07572 600 335

 
Dust Bolt
Dust Bolt
Newsletter

Pressefotos und Downloads:


Es sind keine Downloads verfügbar.

Live Dates:


Konzerttermine in Planung